News Detail
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten » Wie wählt man eine Skibrille?

Wie wählt man eine Skibrille?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-05-30      Herkunft:Powered

Die Skibrille kann in mehrere Teile unterteilt werden: Skibrille, Linsen, Schwämme und Gummibänder.


Der erste Skirahmen, um sicherzustellen, dass der Rahmen weich ist, um sicherzustellen, dass der Skifall den menschlichen Körper nicht durch die kaputte Skibrille beim Aufprall schädigt, daher muss das Material des Rahmens sein garantiertes TPU, TPU-Thermoplast-Polyurethan-Elastomer (thermoplastisches Polyurethan), umweltfreundlich, verschleißfest, alterungsbeständig, ölbeständig, wasserbeständig und schimmelresistent. Hohe Härte, starke Tragfähigkeit, hervorragende Schlagfestigkeit und Stoßdämpfung. Eigenschaften: Sein Material hat eine ausgezeichnete Flexibilität, kann frei geknetet werden, ist nicht leicht zu verformen oder zu brechen, um sicherzustellen, dass der Spiegel den menschlichen Körper beim Aufprall nicht schädigt. Jetzt rahmen viele Hersteller von Skibrillen TPU-Materialien ein, und einige Hersteller verwenden Sekundärmaterialien, um Kosten zu sparen, sodass ihre Preise viel niedriger sind als in anderen Fabriken. Die von Guangzhou Snowland Eagle Sporting Goods Co., Ltd. hergestellten Gläser werden alle mit neuen Materialien spritzgegossen. Unabhängig davon, welche Farbe des Rahmens gesprüht wird, werden garantiert neue Materialien verwendet.



Gutes Material ist der erste Schritt, um die Qualität des Rahmens sicherzustellen. Das Wichtigste beim Skifahren ist, dass die Skibrille auf dem Gesicht sitzt, damit der Ski nicht in den Innenraum atmet. Die Qualität vieler bekannter Skibrillen im Ausland ist sehr gut, aber es gibt ein Problem, das heißt, der Nasenrücken ist sehr hoch und für europäische Gesichter geeignet. Obwohl sie auch einige asiatische Modelle haben, ist es schwierig zu kaufen. Daher ist die von Snowland Eagle Sporting Goods Co., Ltd. entwickelte Skibrille für asiatische Gesichter geeignet. Die Passform ist besser und macht Ihr Skifahren sicherer.


Zweitens die Linse. Viele Skibrillen verwenden heute hauptsächlich Doppelschichtlinsen, die äußere Folie ist eine verstärkte PC-Linse und die innere Folie ist Antibeschlag. Kann auch zu einer einzigen Schicht verarbeitet werden. Einschichtige Linsen können ebenfalls verwendet werden, um den inneren Antibeschlag zu verstärken, jedoch weniger. Es gibt viele Hersteller von zweischichtigen Skibrillen, aber einige verwenden gewöhnliche Antibeschlagfolien. Dieser Effekt ist nicht so gut. Manchmal ist es neblig und neblig. Wie kann man beim Skifahren die Front sehen? Die von Shenzhen Ruiyuanxiang Co., Ltd. hergestellte Doppellinsen-Innenlinse für Skibrillen ist eine aus Italien importierte permanente Antibeschlaglinse.

Vor der Verwendung der permanenten Antibeschlaglinse befindet sich auf der Innenseite der Linse ein gelber Schutzfilm. Gewöhnliche Antibeschlaglinsen sind transparente Schutzfolien. Bitte achten Sie daher beim Kauf auf den Kauf, fragen Sie deutlich.


In Bezug auf die Linse ist es auch erforderlich, eine Linse mit einer geeigneten Lichtdurchlässigkeit auszuwählen. Angemessene Lichtdurchlässigkeit (üblicherweise die Farbe der Linse), wodurch die Blendung der Reflexion von Sonnenlicht und Schnee verringert wird. Beim Skifahren im Tagesbereich werden normalerweise dunklere Farben gewählt, um Schneeblindheit und Blendung zu vermeiden. Wenn Sie nachts Ski fahren, sollten Sie ein Objektiv mit aufhellender Wirkung wählen.


In Bezug auf ultraviolettes Licht werden viele Linsen jetzt mit UV-Pulver versetzt, das im Grunde 100% UV-ähnlich ist.


Drittens der Schwamm. Der Schwamm der Skibrille besteht aus einer einzigen Schicht, einer doppelten Schicht und einem dreischichtigen Schwamm. Der einschichtige Schwamm ist nur eine Schwammschicht, und die Doppelschicht und die dritte Schicht sind zusätzlich zum Schwamm nur eine Flanellschicht. Das Flanell ist sehr weich. Der Kontaktgroßhandel ist komfortabler; Während das Flanell auch verschiedene Farben hat, wird die Kombination des Flanells des Schwamms im Allgemeinen mit der Farbe des Rahmens oder der Farbe der Linse abgestimmt, so dass die Skibrille besser aussieht und besser abgestuft ist. In Bezug auf die Dichte ist der Schwamm mit hoher Dichte weicher und angenehmer, wenn er mit der Haut in Kontakt kommt, während die Dichte geringer ist, fühlt er sich rauer an.


Viertens das Gummiband. Skibrillen haben im Allgemeinen Gummibänder und können auch eine Vielzahl von Effekten erzielen. Wenn Sie Ihre Marke in der Fabrik bearbeiten, können Sie zunächst Ihr eigenes Logo auf dem elastischen Gürtel anbringen. Das Logo kann gewebt, gewebt, heißgeprägt und auf andere Weise verarbeitet werden. Zum anderen wirkt der elastische Gürtel rutschfest. Viele Skibrillen werden mit einem Helm getragen. Da die Oberfläche des Skihelms auch relativ glatt ist, lässt sich die allgemeine Gürtelschnalle leicht abrutschen. Wenn Sie also eine kleine Skibrille tragen möchten, ist der elastische Gürtel am besten geeignet. Es hat einen rutschfesten Effekt, so dass es auch verwendet werden kann, wenn Sie einen Helm tragen oder keinen Helm tragen.

SKG143-GELB-L

Navigation

Kontakt Informationen

Nr. 16,3rdzone, Dorf Xia, Gongming, Baoan, Shenzhen, Guangdong, CHINA

(+86) -755-27167380 / (+86) -138-2319-1080

info@reansonsports.com

(+86)-138-2319-1080

© 2019 Reanson. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis.